Alle Beiträge von franzi

Das Festival läuft!

Seit Mittwoch läuft unser Festival und trotz der aktuellen Situation haben viele Filmemacher*innen und Besucher*innen den Weg zu unserem Festival auf sich genommen. Dadurch können wir trotz Corona die unvergleichliche Festivalatmosphäre genießen.

Vormittags finden die Filmvorführungen der Sektion REC for Kids für Schulklassen statt. Parallel dazu können außerdem Workshops zum Thema Greenscreen, Zeichentrickfilm und Radio besucht werden. Um 14 Uhr gibt es außerdem Workshops für alle interessierten Festivalteilnehmer*innen: Gestern bot unser Sponsor Ludwig Kameraverleih den Workshop „Professional Cine Cam“ an und heute findet ein Drehbuchworkshop mit Liza Reichardt & Arndt Schwering-Sohnrey statt. Ab 17 Uhr geht es denn weiter mit den Filmvorführungen der Sektion REC for Youth (freie Plätze noch vorhanden)!

Morgen, am Samstag, findet nach dem Familienprogramm (14 Uhr) natürlich die große Preisverleihung (16 Uhr) statt. Wir freuen uns über das rege Publikumsiteresse an der Preisverleihung. Leider können wir sowohl für die Preisverleihung als auch für das anschließende Screening keine Tickets mehr anbieten. Allerdings kann die gesamte Preisverleihung auf unserem YouTube Kanal live mitverfolgt werden.

Einblicke in das Festivalgeschehen bekommt ihr außerdem auf Facebook und Instagram.

Es geht los!

Gerade ist der erste Kids-Filmblock K1 eingestartet und alle Kids, Filmemacher*innen und Besucher*innen schauen gebannt auf die Leinwand. Ihr könnt die Filme übrigens live auf unserem YouTube-Kanal mitverfolgen: www.youtube.com/channel/UC0ezB-uQtoGmYQXVpWCeZiQ

Um 11:30 Uhr geht es mit dem nächsten Kids-Filmblock K2 weiter und heute Nachmittag um 17 Uhr findet dann unsere feierliche Eröffnungsgala statt.

Alle Infos rund ums Festival findet ihr hier: Festival 2020

Außerdem berichten wir auf unseren Social Media Kanälen live vom Festival, also schaut mal rein!

Nur noch einmal schlafen…

…dann geht es endlich los! Viel Zeit um aufgeregt zu sein, bleibt uns aber nicht, denn wir sind heute den ganzen Tag in der ufaFabrik mit dem Aufbau beschäftigt, damit morgen alles startklar ist.

Morgen früh um 9 Uhr laufen dann die ersten Kids-Filme auf der großen Leinwand und um 17 Uhr wird das 29. REC-Filmfestival Berlin feierlich eröffnet! Ganz besonders freuen wir uns auch auf das im Anschluss an die Eröffnungsgala stattfindende Festival-Dinner mit allen anwesenden Filmemacher*innen!

Wer immer auf dem aktuellsten Stand bleiben möchte, folgt uns am besten auf Instagram oder Facebook, dort geben wir euch immer wieder kleine Einblicke in unsere Arbeit und das Festivalgeschehen.

Bis morgen!

Der Countdown läuft!

Noch genau sieben Tage, dann startet das REC-Filmfestival Berlin 2020! Wir stecken in den letzten Vorbereitungen und freuen uns darauf, euch bald auf dem Festival begrüßen zu dürfen!

Um auch dieses Jahr ein spannendes, abwechslungsreiches aber vor allem sicheres Festival zu gewährleisten und euch sowie das gesamte Festivalteam bestmöglich zu schützen, bitten wir euch, unsere Hygieneregeln konsequent einzuhalten.

Da sich aufgrund der geltenden Hygieneregeln dieses Jahr nur eine begrenzte Anzahl an Personen im Saal aufhalten darf, stehen leider weniger Tickets als sonst zur Verfügung. Wir bitten daher alle Besucher*innen, sich vorab per Mail bei uns anzumelden. Tickets können zwar auch an der Abendkasse erworben werden, allerdings nur solange noch freie Plätze zur Verfügung stehen. Alle Infos zu den Tickets erhaltet ihr hier: Tickets

Für alle, die wegen Corona nicht an unserem Festival teilnehmen können, haben wir außerdem tolle Nachrichten: Das diesjährige REC-Filmfestival Berlin wird live gestreamt! Ihr könnt also ganz bequem von zu Hause das Programm verfolgen. Alle Infos zum Stream findet ihr hier: Livestream

Unser diesjähriges Festival-Programm, sowie alle weiteren Informationen zum Festival findet ihr gesammelt hier: Festival 2020

Bei Fragen meldet euch gern per Mail, Facebook, Twitter oder Instagram bei uns!

Euer Festivalteam!

Einreichschluss 2020

Am 15. Juni war der Einreichschluss für das REC-Filmfestival Berlin 2020. Weitere Einreichungen sind jetzt nicht mehr möglich.

Aus allen eingesandten Filmen wird unsere Vorjury nun die Auswahl für das Festivalprogramm treffen. Diese Auswahl wird etwa Anfang August 2020 feststehen.

Das REC-Filmfestival Berlin 2020 wird vom 16. – 20. September in der „ufaFabrik“ in Berlin-Tempelhof stattfinden. (Über die notwendigen COVID-19-Maßnahmen auf unserem Festival werden wir euch sobald wie möglich informieren.)

And the winner is… #recathome

Es ist so weit! Auch wenn uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gefallen ist, weil ihr uns so viele tolle Filme eingereicht habt, stehen die Gewinner*innen unseres #recathome-Wettbewerbs jetzt fest:

Den goldenen #recathome-Clip haben *Trommelwirbel* Ulisses, Günes und Tim Steffen mit ihrem Film „Distance Warrior” gewonnen! Gratulation!

Und der silberne #recathome-Clip geht an *Trommelwirbel* Paulus und die Mediengruppe Schinew mit ihrem Film „Hamster“! Auch euch gratulieren wir herzlich!

Beide Filme könnt ihr euch demnächst hier und im September dann auf unserem Festival ansehen. Wir danken euch allen ganz herzlich für eure Teilnahme und freuen uns auch über eure Einreichungen für das reguläre Festivalprogramm (bis zum 15.06. könnt ihr noch für das diesjährige Festival einreichen!)

Bleibt gesund!

#recathome

Momentan gehen wir davon aus, dass das REC-Filmfestival Berlin im September 2020 stattfinden kann. Das gesamte Team gibt sein bestes, um das Festival trotz der Einschränkungen, die durch die Corona-Pandemie entstehen, zu organisieren. Außerdem denken wir bereits jetzt über Alternativen nach, falls die Einschränkungen des öffentlichen Lebens länger andauern sollten. Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden!

Um die Zeit, in der wir alle zuhause bleiben müssen, besser rum zu kriegen, gibt es dieses Jahr einen Sonderwettbewerb beim REC-Filmfestival Berlin: #recathome! Bis zum 15.05.2020 könnt ihr uns euren Film zum Thema „stay at home“ einreichen und einen silbernen oder goldenen #recathome-Clip mit einer Überraschung gewinnen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, allerdings darf euer Film nur maximal 90 Sekunden lang sein.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen erhaltet ihr hier: #recathome

Wir sind gespannt auf eure Filme! Bleibt gesund!

P.S.: Die Einreichfrist für das REC-Filmfestival Berlin läuft noch ganz normal bis zum 15.06.2020.