Preisträger 2017

REC Filmfestival 2017  – Die Preisträger

REC internationales junges Filmfestival

Der Goldene Clip 1
That’s what friends are for
(Schweden 2016) Brynhildur Thorarinsdottir

Der Goldene Clip 2
Solitude
(D 2016) Georgia Bauer und Rahel Jung

Der Silberne Clip 1
Ianus
(D 2016) Victoria Schulz

Der Silberne Clip 2
Ava yatim mishavad
(Iran 2016) Erfan Almasi Koloor + Seyyedeh Tabassom Habibzadeh Doun

Eine Lobende Erwähnung
The Autonomous Era
(Hongkong 2016) Iu Chung Hong

Eine Lobende Erwähnung
Mammas Har
(Norwegen 2016) Maja Arnekleiv

 

REC for Kids

Der Goldene Clip
Cambia Menti
(Italien 2017) „Dante Alighieri“ High School of Modugno (Bari) und Girolamo Macina

Der Silberne Clip
4
(D 2017) Teresa, Samuel, Theo, Nils, Sofia (Grundschule Tennenbronn)

Eine Lobende Erwähnung
The Way we survive
(Zimbabwe 2017) Thore Viktor Kohl

Eine Lobende Erwähnung
Passt schon
(D 2016) Kita Gruppe Dürener Straße, Dortmund

Eine Lobende Erwähnung
Die schwarze Hand
(D 2016) Creativ-Werkstatt – Jugendkunstschule für Kinder und Jugendliche

Eine Lobende Erwähnung
Phoney
(GB 2016) Brian Stojanovski und Gruppe (Young Film Academy)

 

Das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

vergibt den Doku-Clip an
Ein Moment bei unserer Großmutter
(D 2015) Jannis Alexander Kiefer

und eine lobende Erwähnung an
Goldkinder
(D 2017) Lea, Sarah, Laura, Marcel, Sammy, Michelle, Tine, Lisa, Saskia, Glorian und die Filmemacherin Sigrun Schnarrenberger

 

Der Ziegler-Film Förderpreis

geht an die Filmemacherin Tanja Hurrle für ihren Film
Wer hat Angst vorm Abitur?

 

Der YCN Award

in der Altersgruppe 0 – 14 Jahre geht an
Come Home
(Belgien 2015) vom KIDSCAM Animation Studio

in der Altersgruppe 15 – 19 Jahre geht an
Hana Hano Hanice
(Kroatien 2016) von Marko Bičanić and Karlo Vorih

in der Altersgruppe 20 – 27 Jahre geht an
The Love Story
(USA 2015) von Evan J. Grothjan