Jury 2018

In der Jury für REC for Kids sind dieses Jahr:

Ralph Etter
Ralph Etter wurde am 22. Dezember 1978 in Solothurn (Schweiz) geboren. Sein Studium im Fach Regie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich schloss er 2004 mit dem einfühlsamen Spielflm „Wackelkontakt“ ab, der weltweit auf zahlreichen Festivals gezeigt wurde und international renommierte Preise gewann.
2005 erhielt Ralph Etter ein Stipendium der Jungen Akademie der Künste und zog von Zürich nach Berlin. Ein Jahr später ging er mit dem Yvonne LangChardonnens Stipendium nach Kopenhagen, um dort sein Drehbuchhandwerk zu vertiefen. 2009 verwirklichte er seinen ersten Kinospielfilm „Cargo“, bei dem er kurzfristig die Co-Regie übernahm.
Im gleichen Jahr erhielt er zudem ein weiteres Stipendium, den Werkjahrbeitrag des Schweizer Kantons Solothurn. 2015 begann er seine Tätigkeit im Auswahlgremium der Internationalen Filmfestspiele in Berlin für die Sektion „Generation“ und seit 2016 arbeitet er als externer Dozent an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich.

 

Marie-Ulrike Callenius
Marie-Ulrike Callenius macht Film- und Kunstprojekte und arbeitet als Gestalterin im Medien – und Designbereich. Aufgewachsen in Berlin studierte sie an der Hochschule der Künste Dokumentar- und Experimentalfilm.
Sie realisiert Lang- und Kurzfilme, arbeitete an verschiedenen Forschungsprojekten und partizipativen Filmen u.a. in Italien, China und Cuba.
Vor 11 Jahren gründete sie das PAPIERKINO ( www.papierkino.de ) und hat seitdem über 40 Kurz-Filme mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen realisiert.
Sie arbeitet Berlin – und Bundesweit, gestaltet Projekte, Kurse, Weiterbildungen und kreative Seminare. Teilnahme an Festivals, Symposien und Workshops.
In vielen Projekten der letzten Jahre standen jugendliche Refugees und Willkomensklassen im Vordergrund. Aktuell arbeitet sie an einem neuen Film-Projekt über die Entdeckung Berlins von Kindern die neu in der Stadt sind und der Gestaltung von einem Spiel als Material der Sprachbildung.


In der Jury für REC Internationales junges Filmfestival (Wettbewerb 16 bis 27 Jahre) sind dieses Jahr:

Jan Tenhaven
Regina Holzkamp
Jannis Alexander Kiefer

In der Jury für den Doku-Clip (vergeben vom Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm) ist dies Jahr:

Kim Busch