Workshops 2019

Für Teilnehmer*innen bis 15 Jahre bieten wir diese Workshops an:

Jurassic Park 8
Wir drehen Trailern zu fiktiven Filmen mit virtuellen Sauriern, Tieren, Elfen und Gnomen. Möglich wird dies durch Apps, die Augmented Reality (Erweiterte Realität) verwenden. Digitale Objekte werden in Echtzeit in die reale Umgebung eingeblendet.
Veranstaltet von: Metaversa

———————

Radiostudio
Auch dieses Jahr wieder wird das Outreach-Jugendradio mit vor Ort sein.
Ob
– journalistisch,
– oder künstlerisch,
ob
– Bericht,
– Moderation,
– Umfrage,
– Interview,
– Reportage,
– Kommentar,
– Feature,
– oder Technik,
der Radioworkshop bietet Schülerinnen und Schülern, die sich im Medium Radio ausprobieren, Erfahrung sammeln, oder Kenntnisse aus dem Hörfunkbereich aneignen wollen, die Möglichkeit dazu.
Im Radiostudio wird über das Filmfestival berichtet werden. Interviews mit Jurymitgliedern, Filmschaffenden und auch Besuchern können geführt werden.
Unter Anleitung von Mario Prause können Jugendliche sich als Reporter, Redakteur und Tontechniker ausprobieren. Das Radiostudio wird vom 18. – 20.09.2019, jeweils von 9:30 bis 15:00 Uhr, vor Ort vom aktuellen Geschehen berichten und IHR seid herzlich dazu eingeladen.
Veranstaltet von der „outreach gGmbH – Projekt Network“

——————————————————————————————————————

Für Teilnehmer*innen ab 16 Jahren bieten wir diese Workshops an:

Professionelle Filmproduktion:
-Wie kann ich andere für meine Filmidee begeistern?
Dieser Workshop wird veranstaltet von Ziegler-Film.
Ziegler Film produziert Filme für Kino und Fernsehen seit 1973, darunter z.B. „Weissensee“, „Korczak“, „Rodina heißt Heimat“, „Der große Zampano – Wer war Leo Kirch?“, sowie diverse „Tatort“- und „Mordkommission Istanbul“-Folgen.

Weitere Infos zum Workshop folgen demnächst.

———————

Selbstbewusst auftreten als Filmemacher*in
mit Lisa Zielke

Filme machen kann ziemlich anstrengend sein. Vielleicht willst du deine Projekte in die Welt bringen – aber du bist unsicher vor anderen Leuten? Wie kannst du deine Ideen gut präsentieren und verteidigen? Wie kannst du mit Schauspielern oder deinem Filmteam selbstbewusst Regie führen, selbst wenn die vielleicht älter sind oder mehr Erfahrung haben? Wie lässt sich dieses furchtbare Interview beim Festival meistern? Was tun, wenn dir der Kragen platzt, wenn du kritisiert oder nicht ernst genommen wirst?

In diesem Workshop machen wir Übungen zu Selbstbewusstsein und starkem Auftreten, die dir helfen können, dich selbst mehr zu vertreten in deiner Rolle als Filmemacher*in und auch überhaupt im Leben.

Weitere Infos zum Termin folgen demnächst.

——————–

Regie & Schauspiel im Spielfilm
mit Lisa Zielke

Wie erreiche ich als Regie, dass die Schauspielenden das machen, was ich von ihnen will? Und wie schaffe ich es vor der Kamera das zu bekommen, was ich von der Regie brauche?
In diesem Workshop üben wir anhand von kurzen Szenen in kleinen Teams, welche Vorgehensweisen hilfreich sind, welche nicht, und lernen mit Spaß und praktischen Beispielen ein paar Dinge, die besonders Anfängern den Umgang mit Schauspiel erleichtern. Ihr seid nach den paar Stunden keine Profis, aber werdet einen weiteren kleinen Schritt voran gemacht haben! Bitte eine Kamera mitbringen – Handy geht auch.
Let the shooting begin!

Weitere Infos zum Termin folgen demnächst.

——————–

Austausch mit Medienwerkstätten der Partnerstädte
Wir zeigen Filme aus Medienwerkstätten der Partnerstädte Tempelhof-Schönebergs. Ein Filmnachmittag mit Diskussionen für junge Filmemacher_innen.
Freitag, 20.09.2019, 14:00 Uhr