Festival 2017

Das 26. REC-Filmfestival wird vom 20.-24. September 2017 stattfinden.
Und natürlich wieder in der wunderbaren ufaFabrik.

Filme für den Wettbewerb konnten bis zum 30.06.2017 eingereicht werden, insgesamt wurden über 700 Filme aus 36 Ländern eingereicht. Wir werden jetzt einige Zeit zum Sichten und Auswählen brauchen.
Das genaue Programm werden wir hier Anfang August veröffentlichen.

Neben dem Filmprogramm wird es auch wieder viele spannende Workshops geben.

Während des Festivals findet bei bei uns auch das jährliche Treffen vom YCN (Youth Cinema Network) statt, einem europäischen Verbund von Jugendfilmfestivals und Medienwerkstätten. Eine interessante Gelegenheit, Festivalmacher und Medienpädagogen aus ganz Europa zu treffen. Mehr zum YCN.
Während des REC-Filmfestivals wird auch der YCN-Award für die besten europäischen Nachwuchsfilme vergeben.

Für unsere jüngeren Gäste (6 – 15 Jahre) bieten wir Filmprogramme und Workshops bei REC for Kids.

Und das ist der Trailer für REC 2017


Und:
Zwei Mediendesign-Studenten von der Ostfalia Hochschule haben im letzten Semester für ein Semesterprojekt einen Festival-Trailer für das REC 2017 gedreht. Wir freuen uns sehr, dass wir euch hier nun diesen „inoffiziellen“ Trailer von Emanuel Malzew und Andreas Hettmanczyk präsentieren können: https://youtu.be/j88RgfDQtOA
Wer mit Emanuel und Andreas in Kontakt kommen möchte, hier sind ihre Emailadressen:
a.hettmanczyk(ät)yahoo.com / emanuel.malzew(ät)gmail.com

—————————————————————————————————————–

Das REC Filmfestival wird gemeinsam mit der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, dem gemeinnützigen Verein PUMA e.V. mit seinem „Medienzentrum Clip“ und der „outreach gGmbH – Projekt Network“ veranstaltet.